Sky TV Bedarfsgerecht und vielseitig

Der Pay-TV-Anbieter Sky wartet immer wieder mit neuen Angeboten auf. Neukunden können so in den Genuss kommen, sehr günstige Konditionen zu erhalten.

Wer im Vorfeld weiß, was er wünscht, kann sich große Rabatte sichern. Die Sky-Angebote wechseln mehrmals im Jahr und passen sich saisonal an. Fußballfans können zu Beginn der Bundesligasaison viel Geld sparen.

Zum einen werden die monatlichen Gebühren gesenkt und zum anderen können Einrichtungsgebühren entfallen oder Hardware gratis dazugegeben werden.

Recherchieren lohnt sich

Sky bietet über die Jahre immer wieder ähnliche Angebote. Wer sich die Angebote (siehe www.skyangebote.net) vom vergangenen Jahr ansieht, kann damit rechnen, dass im aktuellen Jahr ein ähnliches Angebot im gleichen Zeitraum wartet.

Am besten vergleicht man die Angebote, in dem man alle anfallenden Gebühren zusammenrechnet und durch 12 teilt. So erhält man den Preis für einen Monat. Auch lohnt es sich, das Abo online abzuschließen. In diesem Bereich warten zusätzliche Vergünstigungen auf Neukunden.

Individuell anfragen

Falls das derzeitige Sky-Angebot zwar günstig ist, aber nicht den eigenen Bedürfnissen entspricht, kann man per E-Mail oder telefonisch um ein Angebot bitten. Allerdings sollte man im Vorfeld wissen, was man buchen möchte. So ist es möglich, ein individuelles Angebot zu erhalten.

Weiter kann eine längere Vertragslaufzeit für günstigere Konditionen sorgen. Wer sich sicher ist, dass er einen Vertrag für 24 Monate eingehen möchte, kann bessere Bedingungen erhalten.

Der Wegfall der Einrichtungsgebühr, kostenfreie Monate oder ein Festplattenspeicher umsonst:

  • Die Möglichkeiten, bei Sky-Angeboten zusätzlich zu sparen, sind vielseitig. Allerdings sollte man bei Sky direkt anrufen. Die Sky-Berater haben Spielraum und können Rabatte oder Gutschriften erteilen.
  • Wer zusätzlich einen weiteren Kunden wirbt, erhält Sachprämien oder Geldprämien, die von der ersten Rechnung abgezogen werden. Immer wichtig ist es, den Jahrespreis mit allen Kosten zusammenzurechnen und durch die Monate der Laufzeit zu teilen.
  • Dadurch erhält man den Monatspreis und kann prüfen, ob das Angebot wirklich günstiger ist.
This entry was posted in Mail. Bookmark the permalink.